WAS KANN VIDEO MARKETING FÜR SIE TUN?

Video ist auch in 2019 eines der effektivsten Elemente einer digitalen Marketingstrategie und wirkt sich sehr positiv auf Ihren ROI aus – und das aus gutem Grund.

Unabhängig davon, ob es Ihr Ziel ist, den Traffic auf Ihrer Website zu steigern, eine tiefere Verbindung zu Ihren Kunden herzustellen und schließlich Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen: Video ist eine der schnellsten und attraktivsten Möglichkeiten, mit Ihren Kunden zu interagieren.

Web Video Marketing ist auf dem Vormarsch – das möchten Sie sich nicht entgehen lassen.

EINIGE ZAHLEN

%

der Kunden kaufen häufiger online, nachdem sie ein Video gesehen haben. (Hubspot)

%

der Nutzer, die ein Video ansehen, das ihnen gefällt, teilen es mit Freunden. (Entrepreneur)

%

80% mehr Konversion, wenn ein Video auf einer Webseite hinzugefügt wird. (Forbes)

VIDEO SCHAFFT SICHTBARKEIT

Videomarketing ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie schneller für mehr Sichtbarkeit sorgen. So können Sie Ihre Botschaft verbreiten, Ihre idealen Kunden anziehen, mehr Geld verdienen und mehr Wirkung erzielen. Es wurde berichtet, dass Ihre Chancen, auf der ersten Seite der Google-Ergebnisse zu erscheinen, mit 53 multipliziert werden, wenn Sie ein Video verwenden.

MEHR ➔

Video verbessert SEO

Untersuchungen von HubSpot ergaben, dass 65 % der befragten Unternehmensleiter angaben, die Website eines Vermarkters zu besuchen, nachdem sie ein Marketingvideo angesehen hatten. Dies zeigt, dass hochqualitativer Videocontent, der Interesse weckt und das Engagement der Benutzer anregt, den Verkehr auf Ihre Website lenken kann.

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da die Zugriffszahlen und Klickraten die wichtigsten Rankingfaktoren von Google sind. Je mehr Zugriffe und Klicks auf die Videos Ihrer Website erfolgen, desto höher ist der Rang Ihrer Website auf den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs).

Da die Google-Algorithmen Seiten mit Videoinhalten in den Suchergebnissen zunehmend priorisieren, ist es besonders wichtig, dass Unternehmen Videos als Teil ihrer Strategie für digitales Marketing übernehmen.

Video ist mehr teilbar

Ein Video in sozialen Netzwerken bringt laut Wordstream-Daten 1200% mehr Shares als Text- und Bildinhalte zusammen.

Auf Plattformen wie LinkedIn werden Videos laut Sales and Marketing Solutions 20-mal häufiger als andere Arten von Inhaltsformaten im LinkedIn-Feed geteilt.

Was macht Videos so “shareable”? Der Grund dafür ist, dass sie nicht nur unterhaltsam sind, sondern durch Tipps und Tricks auch einen praktischen Nutzen bringen.

Eine der Eigenschaften, die Facebook von anderen Marketingkanälen abhebt, ist die umfassende Ausrichtung, mit der Sie die Zielgruppen für Ihre Inhalte auswählen können.

YouTube ist auch eine Suchmaschine

Im Wissen, dass Suchmaschinen Videos lieben, denken Sie daran, dass YouTube nicht nur die zweitbeliebteste Website nach Google ist, sondern auch die zweitgrößte Suchmaschine.

Mit anderen Worten, Kunden, die Produkte oder Dienstleistungen wie Ihre benötigen, suchen sowohl bei Google als auch bei YouTube danach.

 

VIDEO STEIGERT MARKENVERTRAUEN

Videomarketing ist Beziehungsmarketing: Entscheidend für die Vernetzung, den Aufbau von Loyalität und die Entwicklung des Faktors „kennen-lieben-vertrauen“, der für Online-Geschäfte so wichtig ist.

MEHR ➔

Vertrauen ist zentral

Wenn Sie eine Vertrauensbeziehung zu Ihren Kunden aufbauen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass diese sich für Ihre Produkte und Dienstleistungen engagieren. Vertrauen ist eines der Elemente, die bei fast jeder Kaufentscheidung eines Kunden zu berücksichtigen sind, unabhängig vom Segment. Hier kann Videomarketing für Ihr Unternehmen von unschätzbarem Wert sein.

Obwohl 83% der Unternehmen der Meinung sind, dass ihre Videomarketingkampagne einen soliden ROI generiert, geht es beim Videomarketing nicht nur um Marken- und Produktpräsenz. Die Förderung des Vertrauens steht im Mittelpunkt des Videomarketings.

Ihre Kunden sind vor allem Menschen, die Geschichten lieben

Einige Videos in Ihrer Marketingkampagne können als Schlüsselvideos betrachtet werden.

Dies sind die Videos, die die Identität, Mission und Ziele Ihrer Marke definieren. Diese Videos erzählen die Geschichte Ihres Unternehmens und warum es gegründet wurde. Diese Geschichten müssen nicht unbedingt bestimmte Produkte oder Dienstleistungen hervorheben, sondern können Ihren Kunden auch zeigen, was sie von Ihrem Unternehmen erwarten können und was es von der Konkurrenz unterscheidet.

Menschen kaufen aus logischen Gründen auf Emotionen

Der beste Videocontent erzählt eine Geschichte, mit der sich der Interessent identifizieren kann. Je besser Sie eine Geschichte über sich selbst erzählen, desto wahrscheinlicher wird Ihre Zielgruppe verstehen, was Ihr Unternehmen ihnen bietet und was es für sie tun kann.

VIDEO STEIGERT DEN UMSATZ

Einer der Hauptvorteile eines Videos besteht darin, dass ein Nutzer, der an dessen Inhalten interessiert ist, mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Ihre Website klickt und dort landet, wo Sie ihn dazu bringen können, Ihre Dienste zu abonnieren oder ihn zum Kauf Ihres Produkts auffordern können.

MEHR ➔

Im Web ist Kreativität der Standard

Traditionelle Werbung hat den Markt gesättigt und die Konsumenten haben es satt, immer wieder dieselben Arten von Werbung zu sehen.

Bei Google, YouTube und Social Media können Sie Ihre Zielgruppe definieren. Wenn die Story, der Stil und Ihr Angebot mit den Bedürfnissen Ihrer Kunden übereinstimmen, können Sie sicher sein, dass sie interessiert sind. Sobald der potenzielle Käufer auf Ihrer Website ist, liegt es an Ihnen, einen neuen Lead zu generieren oder einen Verkauf zu machen.

Begrüßen Sie den Kunden mit einem Video

Durch das Hinzufügen von Videos zur Homepage einer Website können die Conversions laut dem Bericht Top 16 Video-Marketing-Statistiken für 2016 um mindestens 80% gesteigert werden. Dies gilt auch, wenn Sie ein Bild durch ein Video ersetzen. Warum? Weil ein Video Emotionen weckt und eine detailliertere Beschreibung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung bietet. Je mehr sich die Besucher engagieren, desto wahrscheinlicher wird es, dass sie sich an die Botschaft erinnern. Sie neigen auch dazu, Marken mehr zu vertrauen, nachdem sie sich ein Video angesehen haben, wie oben gezeigt. Und Vertrauen kann letztendlich zu Konversionen führen.

Aufmerksamkeit, Unterhaltung und Bindung

Video behält die Aufmerksamkeit der Zuschauer mehr als Text. Warum? Weil Video Sehen und Hören verbindet. Mit anderen Worten, Video vereint zwei Dinge, die unsere Aufmerksamkeit erregen: Lärm und Bewegung.

Die meisten Leute finden das Anschauen von Videos unterhaltsamer als das Lesen eines Textes und  erinnern sich besser an Informationen, wenn sie in einem Video erklärt werden. Das Erstellen von Videos, die Ihr Produkt und seine Verwendung beschreiben, kann nicht nur die Chancen erhöhen, Ihre Zielgruppe zu erreichen, sondern auch Ihren potenziellen Kunden einen Mehrwert bieten und die Kundenbindungsrate erhöhen.

Das bedeutet, dass ein Kunde, auch wenn er bei seinem ersten Besuch auf Ihrer Webseite nicht kauft, sich an Ihre Marke erinnert und wiederkommt.

FAZIT

Immer noch bei uns? Cool.

Wie bereits erwähnt, sind die meisten Benutzer mehr als erfreut über die Verwendung von Videos. Viele Werbetreibende glauben jedoch, dass sie nicht über die Zeit, die Fähigkeiten oder das Budget verfügen, um die Medieninhalte zu erstellen, die sie für potenzielle Kunden benötigen.

Hier können wir helfen.